Regionale Vermarktung: Vom Feld direkt zu uns in Lübeck auf den Tisch

v.li.n.re.: Elke Schlott, SPD-Ortsverein Bliestorf, Petra Panthel, Inhaberin Gärtnerei, Manfred Matzke, Vorsitzender SPD Ortsverein Bliestorf, Gabriele Hiller-Ohm, MdB, Roman Böhm, Gründer und Landwirt vom Demeterhof Gut Bliestorf
18.08.2017 | Hiller-Ohm besucht Gut Bliestorf Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD) besuchte in dieser Woche Gut Bliestorf im Herzogtum Lauenburg und informierte sich dort über die Demeter-Gärtnerei und den Ökolandwirtschaftsbetrieb. Dabei traf sie Petra Panthel, Inhaberin der ökologischen Gärtnerei, die Obst- und Gemüseraritäten züchtet und Ökolandwirt Roman Böhm. Beide Betriebe vermarkten ihre Produkte regional vor allem in Lübeck. Dazu berichtet Gabriele Hiller-Ohm:Weiterlesen

Lübeck gegen Kiel – Das Duell an der Haustür

17.08.2017 | Für die SPD ist der Haustürbesuch ein wichtiges Mittel, um die Wählerinnen und Wähler über die Bundestagswahl zu informieren. Das nimmt die für Lübeck und die Ämter Berkenthin und Sandesneben zuständige Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD) zum Anlass, um den Kieler Bundestagskandidaten Mathias Stein (SPD) zum Tür-zu-Tür-Duell herauszufordern. Das Duell beginnt am morgigen Freitag, den 18. August 2017. Nach einer Woche wollen die beiden vergleichen, welches Team mehr Menschen an den Haustüren angetroffen hat. Dazu Hiller-Ohm:Weiterlesen

Hiller-Ohm: Einladung zum "Gabi-Café" auf dem Koberg

15.08.2017 | Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD) lädt am Freitag, 18. August 2017 zu einem weiteren „Gabi-Café“ ein. Diesmal möchte Gabriele Hiller-Ohm mit den Wählerinnen und Wählern in der Lübecker Altstadt auf dem Koberg über das Wahlprogramm der SPD und ihre Ziele für Lübeck ins Gespräch kommen. Das „Gabi-Café“ findet – bei gutem Wetter – statt: Am Freitag, 18. August 2017 um 15:00 Uhr auf dem Koberg, 23552 Lübeck.Weiterlesen

Hiller-Ohm: Die Bundestagswahl beginnt - Briefwahl ab dem 14. August möglich

11.08.2017 | Ab dem 14. August können die Wählerinnen und Wähler die Briefwahl zur Bundestagswahl beantragen. Im Wahlkreis Lübeck gibt es dafür mehrere unkomplizierte Möglichkeiten. Die Unterlagen zur Briefwahl können im Internet unter www.wahlen.luebeck.de/briefwahl angefordert werden. Alternativ findet sich dort auch ein Formular zur Beantragung per Post. In Lübeck werden die Wahlbenachrichtigungen ab dem 28. August zugestellt. Diese können ebenfalls ausgefüllt und unterschrieben an das Wahlbüro versendet werden. Außerdem ist das Wahlbüro im Lübecker Rathaus ab dem 28. August geöffnet. Dort kann die Stimme auch direkt abgegeben werden.Weiterlesen

Hiller-Ohm zur Einheitsfeier: Land muss Flagge für Lübeck zeigen

Gabriele Hiller-Ohm, MdB
11.08.2017 | SPD-Abgeordnete: Land sollte 30-jähriges Mauerfalljubiläum 2019 in Lübeck unterstützen Zur Diskussion um die Entscheidung der Landesregierung, die zentrale Feier zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2019 in Kiel und nicht in Lübeck auszurichten, erklärt die Lübecker Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD): „Ich kann die Entscheidung der Landesregierung nicht nachvollziehen. 30 Jahre nach dem Mauerfall hätte sich Lübeck wie keine andere Stadt dafür angeboten, die zentrale Einheitsfeier auszurichten. Lübeck war die einzige Großstadt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze und damit ganz eng verbunden mit der Deutschen Teilung und Einheit.Weiterlesen