Hiller-Ohm gegen betäubungslose Ferkelkastration

03.12.2018 | Der Deutsche Bundestag hat das geplante Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration, dass per Gesetz am 1. Januar 2019 in Kraft treten sollte, noch einmal um zwei Jahre verlängert. Die Ferkelerzeuger- und Aufzuchtbetriebe hatten fünf Jahre lang Zeit, um ihre Betriebe auf schmerzfreie Kastrationsverfahren umzustellen. Da dies nicht geschehen ist, beschloss der Bundestag jetzt eine weitere Fristverlängerung. Die für Lübeck und die Ämter Berkenthin und Sandesneben zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm kritisiert diese Entscheidung und stimmte gegen die Fristverlängerung.Weiterlesen

Gabriele Hiller-Ohm lädt zur Bürgersprechstunde am 5.12. ein

27.11.2018 | Die Lübecker SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm lädt am Mittwoch, 5. Dezember 2018 von 16:30 bis 19:00 Uhr zu einer Bürgersprechstunde ein. Die Sprechstunde findet im SPD-Wahlkreisbüro, Große Burgstraße 51, statt. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um vorherige Anmeldung und Themenwünsche per E-Mail unter gabriele.hiller-ohm@bundestag.de oder telefonisch unter (0451) 38 46 895 gebeten.Weiterlesen

Hiller-Ohm: Koalition stärkt Feuerwehren mit 100 Millionen Euro – Fahrzeugprogramm für Feuerwehren im Bundeshaushalt 2019 aufgenommen

Gabriele Hiller-Ohm (re.) beim Parlamentarischen Abend des Deutschen Feuerwehrverbandes in Berlin
23.11.2018 | Mit dem Bundeshaushalt 2019, den der Deutsche Bundestag heute verabschiedet hat, stärken die Koalitionsfraktionen die Feuerwehren mit einem neu aufgelegten Fahrzeugprogramm. Dieses hat einen Umfang von 100 Millionen Euro, verteilt auf die kommenden vier Jahre. Dazu erklärt die Lübecker SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm:Weiterlesen

Bundeshaushalt 2019: Rekordinvestitionen und mehr soziale Sicherheit

23.11.2018 | Am heutigen Freitag beschließt der Deutsche Bundestag den Bundeshaushalt 2019 mit Ausgaben von 356,4 Milliarden Euro. Dazu erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm: „Die SPD regiert und verändert unser Land zum Besseren. Wir stärken Familien durch bessere Kitas und mehr Kindergeld. Wir schaffen mehr soziale Sicherheit, indem wir die gesetzliche Rente auch für die Zukunft stabilisieren, mit dem sozialen Arbeitsmarkt neue Chancen für Langzeitarbeitslose schaffen und indem wir das Recht von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auf Weiterbildung stärken. Die Investitionen steigen mit fast 39 Milliarden Euro auf Rekordniveau – ohne neue Schulden. Damit sorgen wir für die Zukunft...Weiterlesen

Bundeshaushalt 2019: Gute Aussichten für Langzeitarbeitslose – Der Soziale Arbeitsmarkt kommt

22.11.2018 | In dieser Woche wird der Bundeshaushalt 2019 abschließend beraten. Er enthält neben hohen Investitionen in Infrastruktur und Bildung auch zukunftsweisende Leistungen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt, vor allem für Menschen in Langzeitarbeitslosigkeit. Für sie öffnen sich durch den Finanzierungsweg des Passiv-Aktiv-Transfers neue Perspektiven im Arbeitsmarkt. Dazu erklärt die Lübecker Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD):Weiterlesen