Gabriele Hiller-Ohm informiert sich über Pflegeangebote in Berkenthin

Gabriele Hiller-Ohm unterschreibt die Urkunde zur Grundsteinlegung für die Tagespflege der Kirchengemeinde Berkenthin. Bild: Gabriele Hiller-Ohm

20.09.2017 | Kirchengemeinde Berkenthin legt Grundstein für Tagespflege und plant neues Familienzentrum

Die Bundestagsabgeordnete für Lübeck und die Ämter Berkenthin und Sandesneben Gabriele Hiller-Ohm hat als Kandidatin für die kommende Bundestagswahl heute und in den letzten Tagen mehrere Besuche und Gespräche in Berkenthin absolviert. Im Rahmen ihrer „Tour durch die Gemeinden“ nimmt Hiller-Ohm an der heutigen Grundsteinlegung der Tagespflege der Kirchengemeinde Berkenthin teil. Bereits letzte Woche hatte sich die SPD-Politikerin dort über die Planungen für ein neues Familienzentrum informiert. Außerdem war Hiller-Ohm zu Besuch beim DRK-Seniorenhaus und tauschte sich mit Bürgermeister Michael Grönheim und der Amtsleitung über die Entwicklung in der Gemeinde aus.

„Mit der neuen Tagespflege schafft die Kirchengemeinde Berkenthin ein gutes Angebot vor Ort für ältere und pflegebedürftige Bürgerinnen und Bürger. Die Zahl der Pflegebedürftigen nimmt in Deutschland zu, der Bedarf für Tagespflege wächst dadurch. Davon habe ich mich auch beim Besuch des DRK-Seniorenhauses in Berkenthin überzeugt“, berichtet Hiller-Ohm. „Die SPD setzt sich mit Martin Schulz dafür ein, umgehend mehr Plätze für Pflegebedürftige zu schaffen und mehr Personal in der Pflege einzustellen – und zwar besser bezahlt.“

Neben der jetzt entstehenden Tagespflege will die Kirchengemeinde Berkenthin das alte Pastorat zum Familienzentrum umbauen. Darüber hat sich Hiller-Ohm bereits vergangene Woche im Gespräch mit Pastor Wolfgang Runge und weiteren Verantwortlichen der Kirchengemeinde informiert. „Das jetzt schon vorhandene vielfältige Angebot für Familien aus Berkenthin und der Umgebung würde mit einem neuen Familienzentrum noch attraktiver werden und für eine noch bessere Vernetzung von Angeboten für Jung und Alt sorgen“, so Hiller-Ohm.