Einladung zum „Gabi-Café“ – Wahlkampfabschluss am Samstag am Klingenberg

Gabriele Hiller-Ohm im Gespräch Bild: Stefan H. Schenk

21.09.2017 | Die Lübecker Bundestagsabgeordnete und Kandidatin für die kommende Bundestagswahl, Gabriele Hiller-Ohm (SPD) lädt am Samstag, 23. September 2017, alle Bürgerinnen und Bürger zum finalen „Gabi-Café“ vor der Wahl ein. Dieses findet von 10:00 bis 16:00 Uhr am Klingenberg statt, wo Gabriele Hiller-Ohm gemeinsam mit der SPD Lübeck am roten Infostand mit den Wählerinnen und Wählern ins Gespräch kommen will und zu Kaffee und Kuchen einlädt.

Dazu erklärt Gabriele Hiller-Ohm:

Auf meiner Gabi-Café-Tour durch die Stadtteile habe ich in den letzten Wochen mit sehr vielen Lübeckerinnen und Lübeckern gesprochen und ihre Wünsche an die Politik aufgenommen. Ich freue mich auch am Samstag auf viele gute Gespräche.

Die SPD hat die besseren Antworten auf die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger und für die Zukunft unseres Landes. Wir kämpfen weiter für:

  • Sichere Arbeit: durch die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung.
  • Mehr Zeit für die Familie: durch bessere Angebote an Kitas und Schulen, die neue Familienarbeitszeit, das Familiengeld und eine Unterstützung bei der Pflege von Verwandten.
  • Beste Bildung für alle: durch gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Uni oder zur Meisterprüfung und 12 Milliarden Euro zusätzlich für gute Schulen.
  • Gerechte und sichere Renten: durch Stabilität beim Rentenniveau, den Beiträgen und beim Renteneintrittsalter.
  • Gerechte Steuern: durch die Entlastung von kleinen und mittleren Einkommen und etwas mehr Belastung für starke Schultern.

Wir brauchen in Deutschland eine fortschrittliche und vor allem soziale Politik – das geht nur mit einer starken SPD. Ich will mich weiter für Lübeck und die Region stark machen, für alle, die mit mir hier leben, für eine gute gemeinsame Zukunft. Dafür bitte ich alle Wählerinnen und Wähler um ihr Vertrauen und beide Stimmen: Erststimme Gabi Hiller-Ohm, Zweitstimme SPD!“