Hiller-Ohm für Abschaffung des Paragraphen 219a

„(…) Die Lübecker Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD) sagte: ‚Der Paragraph 219a bestraft Ärzte, die schwangere Frauen über Abbrüche informieren‘ Das einzige, was da helfe, sei die Abschaffung des Paragraphen. ‚Ich hoffe sehr, dass uns das gelingt.‘ (…)“

 

Quelle: Lübecker Nachrichten vom 26.01.2019 Seite 15