Hiller-Ohm in den Lübecker Nachrichten zur Förderung der Kita durch den Bund

‚(…) Nach Angaben der Bundestagsabgeordneten Gabriele Hiller-Ohm (SPD) erhält die Lübecker Kindertagespflege in den kommenden Jahren 450 000 Euro aus dem Topf. Hiller-Ohm: „Lübeck hat sich als Modellstandort am vorhergehenden Bundesprogramm Kindertagespflege beteiligt. Nun kann die gute Arbeit vor Ort mit Unterstützung aus Berlin fortgesetzt werden.“ (…) ‚

 

Quelle: LN vom 20.02.2019 Seite 9