Hiller-Ohm begrüßt Naturschutzengagement von Grundschüler*innen

„Eine Gruppe von Schülern der Ernst-Reuter-Schule ist nach Berlin gefahren, um den Bundestag zu erkunden. Die Dritt- und Viertklässler hatten Anfang des Jahres eine Spendenaktion für das Schimpansenschutzprojekt Tacugama in Sierra Leone auf die Beine gestellt und 373 Euro an Spenden sammeln können. Auf dieses beeindruckende Engagement wurden die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch und Gabrielle Hiller-Ohm, die tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, aufmerksam und luden die Grundschüler daraufhin in den Deutschen Bundestag ein (…)“

 

Quelle: Calenberger Zeitung – Baringhausen 22.05.2019