BUND-Brief Juli 2019

Gabriele Hiller-Ohm auf dem Dach des Jakob-Kaiser-Hauses Bild: Gabriele Hiller-Ohm

03.07.2019 Viel ist passiert seit der letzten Ausgabe des BUND-Briefs. Das Ergebnis der Europawahl ist frustrierend und wirft die Frage auf, wie es mit der deutschen Sozialdemokratie weitergehen kann und soll. Auch wurden in den vergangenen Wochen viele wichtige gesellschaftliche Themen im Bundestag diskutiert, wie das Organspenderecht und das Fachkräfteeinwanderungsgesetz.                  Auch für Lübeck haben sich einige neue Dinge ergeben, so wurde ein neuen Sportzentrum an der Falkenwiese eröffnet und der Bund stellt mehr Mittel für die Instandhaltung der Marienkirche und der Carlebach-Synagoge zur Verfügung.  Diese und noch viele weitere Themen finden Sie im anschließend verlinkten BUND-Brief.

Viel Spaß beim Lesen.

Bundbrief Juli 2019