Jugend und Parlament – Hiller-Ohm ruft zur Bewerbung auf

01.03.2018 |

Die Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD) ruft politisch interessierte Jugendliche aus Lübeck und der Region dazu auf, sich für das Planspiel „Jugend und Parlament“ zu bewerben. Dazu Hiller-Ohm:

„Ich habe nachgeschaut: Zu Beginn dieser Wahlperiode beträgt das Durchschnittsalter der Abgeordneten im Bundestag 49,4 Jahre. Höchste Zeit also, dass die Jugend mehr Verantwortung übernimmt. Ein erster Schritt dazu ist das Programm ‚Jugend und Parlament‘. Es bietet jungen Leuten vier Tage lang die Möglichkeit, in die Rolle von Abgeordneten zu schlüpfen und so erste Erfahrungen in der Bundespolitik zu sammeln. Besonders interessant: Alles findet an Originalschauplätzen statt – bis hin zum Plenarsaal im Reichstag.

Auch in diesem Jahr kann ich wieder eine Jugendliche oder einen Jugendlichen aus Lübeck und der Region vorschlagen. Ich freue mich natürlich auch über Bewerbungen von jungen Erwachsenen, die zwar politisch interessiert sind, aber bislang noch nicht politisch in Erscheinung getreten sind.“

Das Planspiel „Jugend und Parlament“ findet vom 23. bis 26. Juni 2018 in Berlin statt. Die Teilnehmenden sind zwischen 17 und 20 Jahren jung. Die Kosten für die Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden komplett vom Deutschen Bundestag übernommen.

Das Ziel von „Jugend und Parlament“ ist, die umfassenden parlamentarischen Entscheidungsprozesse spielerisch nachvollziehbar zu machen. Das Planspiel berücksichtigt die politische Realität so weit wie möglich – bestimmte Aspekte werden zugespitzt, andere vereinfacht. Tiefgehende Vorkenntnisse sind daher nicht zwingend erforderlich. Im Anschluss an die Simulation werden die 355 Teilnehmenden aus ganz Deutschland mit den echten Bundestagsabgeordneten diskutieren.

Die Bewerbungen bestehend aus Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben nimmt das Berliner Büro von Gabriele Hiller-Ohm per E-Mail an gabriele.hiller-ohm@bundestag.de entgegen. Bewerbungsschluss ist Sonntag, der 11. März 2018.

LINK: www.hiller-ohm.de/presse/jugend-parlament-hiller-ohm-ruft-bewerbung